Slot Machines und Automatenspiele

Slot Machines und Automatenspiele

16. Februar 2013 12:16 Comments are Disabled

Bereits 1899 hat ein findiger Entwickler die Liberty Bell erfunden: eine der ersten Automatenspiele, die bereits nach kurzer Zeit die Aufmerksamkeit zahlreicher Spieler auf sich zog. Heute zählen die Automatenspiele wohl zu den beliebtesten Arten des schnellen und vor allen Dingen unkompliziertesten Glücksspiels. Doch, sind Slot Machines eine reine Geldverschwendung?

Wahrscheinlich hat schon jeder Dritte am einarmigen Banditen gestanden und das letzte Kleingeld investiert, um auf den klingelnden Gewinn zu warten. Doch so einfach ist das schnelle Vergnügen gar nicht verdient, wenn man sich einzig und allein nur auf das Glück verlässt.

Mit Strategie und Fingerspitzengefühl zum ersehnten Erfolg

Einige Spieler haben das Prinzip erkannt und gehen an einen Automaten, wenn dessen „Fälligkeit“ gekommen ist, denn der Automat würde vielleicht schon einige Tage mit jeder Menge Kleingeld gefüttert.

In den online Casinos besteht diese Chance nicht. In einem virtuellen Raum kann der Nutzungsgrad nicht festgelegt werden. Doch hier können zahlreiche Spielautomaten kostenlos getestet werden. Zudem sind die Einsätze äußerst gering! In diesem Bereich sollte man bei Unwissenheit erst einmal mit den Einsteigergeräten beginnen und sich schrittweise hocharbeiten.

Verschätzt man sich schon zu Beginn, kann dies dramatisch die eigene Motivation zerstören und das Vergnügen nimmt ein jähes Ende. Ich werde im nächsten Blog ein Automatenspiel exemplarisch genauer unter die Lupe nehmen, um dahinter zu kommen, welche Logik diese Automaten eigentlich verfolgen. In der ganzen Begeisterung für die unterschiedlichen Spieltechniken und Abläufe sollte jedoch stets der eigene finanzielle Rahmen im Blick behalten werden. Nur so kann jeder Spieler auch dauerhaft Spaß an den blinkenden und blitzenden Spielautomaten haben.

Comments are closed